Naturfotografie Schweiz - Sihlwald

Der üppig grüne Bärlauch Teppich des nahe gelegenen Sihlwalds, eignet sich hervorragend für diesen Naturfotografie Ausflug!

Date

09.05.2020

Zeit

10:00 – 15:00

Zeitspanne

5 h

Weekday

Samstag

Price

CHF 210,00

Location

Sihlwald Bahnhof Treffpunkt

Sprache

English

Group Size

4 - 9

Registration end: 7. Mai 2020

TRIP HIGHLIGHTS

  • Lerne wie du aussagekräftige Bilder von kleinen Motiven fotografierst.
  •  Erhalte inspirierende Ideen von einer Expertin in Makrofotografie.
  • Verstehe die richtigen Kameraeinstellungen für Makrofotografie.
  • Experimentiere mit einfachen Beleuchtungstricks um den Fotos Klarheit & Tiefe zu geben.
  • Lerne die richtige Fokussiertechnik im Nahbereich.
  • Kreatives Entdecken der faszinierenden Welt der Makrofotografie.

VORAUSSETZUNGEN

Der Ausflug Naturfotografie steht für alle Interessierten offen. Es sind keine speziellen Vorkenntnisse notwendig. Grundkenntnisse der Fotografie, wie wir sie z.B. in unserem beliebten 1-2-3 Foto Kurs für Anfänger anbieten, werden empfohlen.

AUSRÜSTUNG

Wir empfehlen alle „Systemkameras“, Spiegelreflexkameras oder spiegellosen Kameras mit Wechselobjektiven (z.B. Olympus, Sony, Fujifilm, Panasonic, Nikon oder Canon). Wir sind markenneutral. Alle Kameramarken sind bei uns willkommen. Wir empfehlen das 100mm Objektiv von Canon (Vollformat Kamera) das 105mm Objektiv von Nikon (auch Vollformat Kamera). Das Wichtigste ist aber ein Objektiv das dir erlaubt nah an das Objekt "rangehen" zu können. Vor einem Objektiv Kauf (falls nicht bereits vorhanden) empfehlen wir die Miete. Für allfällige Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung. Ein Stativ ist hilfreich um deine Kamera zu stabilisieren ebenso eine Sitzunterlage um bequem zu sitzen während du fotografierst. Bitte lade den Akku deiner Kamera auf und vergiss nicht eine genügend grosse Speicherkarte mitzubringen.

ORT

Treffpunkt beim Bahnhof Sihlwald.

Instruktor

SUSANNE VENDITTI

Susanne Venditti kaufte ihre erste Kamera vor über 30 Jahren und hat es nie bereut. Durch den Wechsel zur digitalen Fotografie konnte sie ihre Kreativität weiter vorantreiben und ihren Wunsch nach mehr Bildern verstärken. Susanne ist im Kanton Wallis, hier in der Schweiz, aufgewachsen - was ihre Faszination für Naturthemen erklärt. Die grosse Leidenschaft von Susanne ist die Makrofotografie wo sie immer wieder Sujets und Details entdeckt, die anderen verborgen bleiben. Ihre Begeisterung für die Natur ist ansteckend und unterhaltsam. Sie hilft Fotoschülern unglaubliche Bildkompositionen an Orten zu finden, wo andere nicht einmal hinschauen würden. 

Feedback

An einem verregneten Wochenende im Oktober hat Susi einige ihrer Geheimnisse über Makrofotografie und wie sie solche magischen Bilder macht, preisgegeben. Sie öffnete meine Augen für eine Miniaturwelt, die ich noch nie zuvor wirklich gesehen oder bemerkt hatte. In wenigen Stunden fügte Suzy meiner Fotografie eine ganz neue Seite hinzu.
Rod T.
Susi’s Fotokurs zeigt einem Fotografen eine völlig neue Welt. Eine Welt die für mich gar nicht da war!
Alek K.
Susi’s Kreativität und Leidenschaft sind ansteckend. Dank ihrer Anleitung hat meine Makrofotografie ein neues Level erreicht.
Jessica W.

Trip Informationen

Für viele Fotografen ist Makrofotografie ein unbekanntes Gebiet. Überraschende Sujets und interessante Kompositionen warten jedoch geradezu auf ihre Entdeckung – unterhalb deines Statives! Mit ein bisschen Theorie und technischer Vorbereitung wirst du erstaunt sein wie du einzigartige Nahaufnahmen von Blumen, Pilzen, Insekten, abstrakten Oberflächen und vieles mehr, fotografierst.

Im Preis inbegirffen

  • Lernen in Kleingruppe.
  • Persönliche Unterstützung vom Instruktor mit Kameraeinstellungen.
  • Kursunterlagen über relevante Kameraeinstellungen, sowie kreative Tipps und Ideen. 

Im Preis nicht inbegriffen

  • Das Mittagessen ist im Preis nicht inbegriffen. Bitte bring deinen eigenen Proviant mit. Wir empfehlen eine Thermosflasche mit heissem Getränk, sollte die Wettervorhersage kühlere Temperaturen vorhersehen.