Lightpainting Workshop

Gib deiner Kreativität einen Kick und sei dabei beim Lightpainting Workshop in Winterthur.

Date

28.02.2020

Zeit

19:00 - 22:00

Zeitspanne

3 h

Weekday

Freitag

Price

CHF 225,00

Location

Winterthur

Sprache

English

Group Size

4 - 12

Registration end: 24. Februar 2020

WORKSHOP HIGHLIGHTS

  • Lerne im Langzeitmodus („Bulb“ Modus) mit langen Belichtungszeiten zu arbeiten.
  • Entdecke verschiedene Methoden & Materialien um kreativ mit Licht zu malen.
  • Übe die Handhabung von Fernauslöser und Stativ.
  • Lerne spezifische Kameraeinstellungen um die Schärfe bei Langzeitbelichtungen zu verbessern.
  • Probiere verschiedene Bewegungen um mit Licht zu malen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

VORAUSSETZUNGEN

Um vom Workshop profitieren zu können sollten die Teilnehmer ein mittleres bis fortgeschrittene Verständnis der Fotografie haben. Grundkenntnisse der Fotografie, wie wir sie z.B. in unserem beliebten 1-2-3 Foto Kurs für Anfänger anbieten, werden empfohlen.

AUSRÜSTUNG

Wir empfehlen alle „Systemkameras“, Spiegelreflexkameras oder spiegellosen Kameras mit Wechselobjektiven (z.B. Olympus, Sony, Fujifilm, Panasonic, Nikon oder Canon). Wir sind markenneutral. Alle Kameramarken sind bei uns willkommen. Ein Weitwinkelobjektiv oder Standardobjektiv (24mm, 35mm oder 50mm) oder ein mittleres Zoom (zB. 24-70mm) bei Vollformat Kamara ist optimal. Für diesen Workshop benötigst du ein Stativ. Lade unbedingt den Akku deiner Kamera auf, und bring ggf. einen zusätzlichen Akku mit. Vergiss nicht eine genügend grosse Speicherkarte mitzubringen!
Hinweis: Falls Du kein Stativ besitzt, stellen wir dir gerne eines während des Abends zur Verfügung.

ORT

Halle 710, (Eulachpark) 8404 Winterthur.

Instruktor

MATT ANDERSON

Matt Anderson ist Viewfinder’s leitender Fotoinstruktor und Fotograf. Er ist für die Kursentwicklung sowie für die Durchführung einer Reihe von unterschiedlichen Kursen zuständig. Matt’s Fotografenlaufbahn begann in den USA wo er für drei verschiedene Tageszeitungen und für die Associated Press in Seattle, seinem Geburtsort, arbeitete. Heute fotografiert er für verschiedene Kunden, unter anderem Keystone Press Agency, in Zürich. Matt’s drei Leidenschaften sind: Entdecken neuer Locations (nah und fern), fotografieren von starken, aussagekräftigen Bildern sowie anderen Fotografen zu helfen kreativer und effektiver zu fotografieren. Matt fühlt sich privilegiert in einem Umfeld zu arbeiten, wo er seine Passionen leben kann und immer wieder viele interessante Leute aus der ganzen Welt kennenlernt.

Student Testimonials

Direkte, persönliche Erklärungen und Ausführungen. Meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen, war mehr als zufrieden! Werde für andere Kurs wiederkommen
Byron B.
Nach vielen Kursen und Anlässen mit Viewfinder Center bin ich immer wieder überrascht wie professionell und doch familiär der Lernansatz in allen Bereichen ist. Das grossartige Viewfinder Team hat alle Anlässe in eine unvergessliche Erfahrung verwandelt. Ich kann Viewfinder bestens empfehlen und freue mich in Zukunft auf weitere schöne Workshops und Reisen mit Viewfinder Center.
John H.
Ich habe viele Kurs bei Viewfinder Center gemacht und meine Erwartungen wurden jedesmal übertroffen. Ich habe nicht nur sehr viel gelernt sondern jeden Kurs sehr genossen. Matt ist ein sehr engagierter, exzellenter und kompetenter Lehrer und seine pragmatische Art komplizierte Zusammenhänge auf einfache Weise zu vermitteln machen ihn einzigartig. Man hat immer genug Zeit für Übungen und persönliche Fragen. Dagmar und Matt gelingt es hervorragend eine familiäre und warme Atmosphäre zu schaffen. Die Zeit verfliegt förmlich. Das Viewfinder Center kann ich nur empfehlen. Ich habe mit dem 1-2-3 Digital Kurs begonnen. Dieser Kurs war genau wonach ich gesucht habe um von “Automatisch” zu “Manuell” zu gelangen.
Aricia D.

Workshop Informationen

Bei unserem Lightpainting Workshop steht Kreativität und Spass in der Gruppe im Vordergrund. Wir besprechen kurz die Vorgehensweise und wichtigsten Kameraeinstellungen, gefolgt von ein paar Tipps und Tricks zu den Langzeitbelichtungen. Dann geht’s los! Die Teilnehmenden führen „Lichtbilder“ für ihre Kamera (und auch für die anderen Teilnehmer) aus. Es ist nicht nur sehr unterhaltsam, sondern auch sehr interessant zu sehen was für fantastische Fotos entstehen können.

Im Preis inbegriffen

  • Lernen in Kleingruppe.
  • Persönliche Unterstützung vom Instruktor mit Kameraeinstellungen.
  • Privatzugang zum Fotografieort.
  • Kreative Materialien um mit Licht fotografisch zu malen.

Im Preis nicht inbegriffen

  • Abendessen ist nicht inbegriffen. Wir bitten die Teilnehmer vor Beginn zu essen. Um die Ecke des Workshop-Ortes gibt es eine Pizzeria, falls du vorher etwas essen möchtest.